Patientenbeitrag

Beim Einkaufen achtet Horst Kramer auf Fettgehalt und Zusatzstoffe



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Ich hab eine Schwiegertochter, die ist in so einem Institut von der Regierung und die untersuchen immer Eier auf Nitrit und so und die weiß auch Bescheid. Da geht es dann auch um Geschmacksverstärker und sowas. Da achten wir schon drauf. Da passen wir beide auf beim Einkaufen. Einkaufen gehen wir immer gemeinsam: Lebensmittel einkaufen. Wenn Fette versteckt sind auch. Das muss ja auch angegeben werden. Geht ja immer um Fett. In der Leberwurst zum Beispiel, gewaltig. Und wenn dieses Fett nochmal gekuttert ist, dann ist das ganz fein. Das ist wie Gelee. Und das wird dann untergemischt unter das Fleisch und das Muskelfaserfleisch zum Beispiel. Sann kann man das nicht gut sehen. Man schmeckt das. Fett ist ein guter Geschmacksverstärker.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 16.03.2012 geführt.

Horst Kramer ist 78 Jahre alt. Vor 13 Jahren hatte er einen schweren herzbedingten Schwächeanfall. In Folge dessen bekam er mehrere Bypässe eingesetzt. Durch regelmäßigen Herzsport und eine Ernährungsumstellung hat er die Erkrankung im Griff. Für ihn sind die Unterstützung durch seine Frau und die Motivation durch die Sportgruppe besonders wichtig.

Alle Beiträge von Horst Kramer

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben