Patientenbeitrag

Horst Kramer hat für sich neue, leckere und gesunde Produkte entdeckt



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Mehr Obst und mehr Gemüse. Und dann mixe ich mir einen Quark. Also wir haben Kürbisöl aus der Steiermark. Wir sind da schon 12 Jahre in Urlaub hingefahren. Von da haben wir dieses Kürbisöl, das ist nämlich eine Spezialität. Da hatten wir mal ein Rezept dabei: 500 Gramm Quark, 2 bis 3 Löffel Kürbisöl, 3 Knoblauchzehen und dann gebe ich Chili, Pfeffer, Salz und sämtliche Curry und Chili und Paprika und was nicht alles dazu. Und dann ein bisschen Petersilie dazu, alles umrühren und das kommt auch aufs Brot. Sollte man machen, das schmeckt fantastisch. Man merkt auch nichts vom Knoblauch.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 16.03.2012 geführt.

Horst Kramer ist 78 Jahre alt. Vor 13 Jahren hatte er einen schweren herzbedingten Schwächeanfall. In Folge dessen bekam er mehrere Bypässe eingesetzt. Durch regelmäßigen Herzsport und eine Ernährungsumstellung hat er die Erkrankung im Griff. Für ihn sind die Unterstützung durch seine Frau und die Motivation durch die Sportgruppe besonders wichtig.

Alle Beiträge von Horst Kramer

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben