Patientenbeitrag

Für genügend Bewegung in Irmgard Gruner Alltag sorgt das Fahrradfahren bei Wind und Wetter



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Ab fünf Grad minus fahre ich nicht mehr Fahrrad und wenn die Schneeverhältnisse, also die Straßenverhältnisse, es nicht zulassen, fahre ich auch nicht. Aber ich laufe auch mehr. Unser Auto benutzen wir eigentlich fast nur noch, wenn wir größere Einkäufe machen müssen oder wenn wir verreisen, bewusst. Ich mache schon bewusst fast alle Wege entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Unter anderem auch deshalb, weil mir die Straßenbahn zu teuer ist. Aber wir lassen das Auto schon stehen. Wir sind mal eine Zeit lang jede Woche einmal mit dem Auto einkaufen gefahren. Wir haben hier die Kaufhalle gar nicht weit weg, nur die Straße runter.. Wir fahren jetzt mehrmals mit dem Fahrrad. Also eigentlich ganz selten, da muss es vielleicht kurz vor Weihnachten sein, wo man mal so ein größeren Schwung zu trinken oder so holen muss. Ich habe ein sehr guten Rucksack, den mache ich dann voll. Der Rucksack hilft mir auch, also mit den Taschen tragen, das ist nicht so gut. Das geht dann sehr hier drüber, aber der Rucksack, das ist klasse. Und ich bin eigentlich fast immer mit Rucksack unterwegs, wenn ich irgendwas rein tun kann.

Für mich spielt eine große Rolle ein gutes Gewissen. Also dieser Spruch, „ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen“, da ist was dran. Wenn ich jetzt lange was nicht gemacht habe in sportlicher Hinsicht, dann habe ich ein schlechtes Gewissen und das möchte ich auch haben. Ich will da nicht nachlassen.

Irmgard Gruner
Das Interview wurde am 03.12.2012 geführt.

Irmgard Gruner ist 72 Jahre alt. Sie leidet an Polyzythämie, einer Form von Blutkrebs. Vor zehn Jahren wurde ihr aufgrund einer KHK ein Stent gesetzt; im letzten Jahr erlitt sie einen Schlaganfall. Aufgrund einer Skoliose hat Irmgard Gruner darüber hinaus seit vielen Jahren Rückenschmerzen. Mit regelmäßiger Gymnastik und Walking versucht sie, die Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen und den Kreislauf fit zu halten. Nach einem Exkurs in die vegane Ernährung hat Irmgard Gruner zu einer fleischärmeren Ernährung gefunden und so auch ihr Gewicht reduziert.

Alle Beiträge von Irmgard Gruner

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben