Patientenbeitrag

Durch die Ornish-Gruppe fand Friedrich Roth zu mehr Gelassenheit



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Heute ist das eigentlich… auch wenn man in der Familie irgendetwas hat – ich bin zwar immer noch impulsiv, sodass ich meine Meinung sage, aber wenn ich die gesagt habe, dann ist das für mich erledigt. Das war früher nicht. Früher hätte ich mich also länger da drüber aufgeregt. Insgesamt würde ich sagen, bin ich auch wesentlich ruhiger geworden als in früheren Zeiten. Da hätte mich fast jede Kleinigkeit aufgeregt. Auch wenn es zu laut war oder so, das konnte ich auch nicht vertragen. Heute freue ich mich, wenn die Enkel Krach machen. Das hat sich eigentlich mit der Ornish-Gruppe entwickelt, dass man sich da drüber unterhalten hat und dass man sagte, eh ich mich aufrege, erst mal nachdenken: „Lohnt sich das?“ Oder der [Vorname] hat immer so schön gesagt: „Frag dich doch mal, wenn du dich aufregen willst, wenn ich mich jetzt aufrege, ändert sich dadurch etwas? Wenn ja, dann soll ich mich ruhig mal aufregen, wenn nein, dann lasse ich das sein. Und das war an für sich eine gute Methode, dass man immer sagt: „Lohnt sich das jetzt eigentlich, wenn du dich aufregst?“ Denn manche Dinge, was weiß ich, es fällt eine Tasse runter oder so, das hat ja sicher keiner extra gemacht. Oder heutzutage sage ich auch immer, wenn die Enkel da sind, ich freue mich immer, wenn die Erwachsenen dann ein Glas umschmeißen auf die Tischdecke, weil man ja immer zu den Kindern sagt „Pass doch mal auf“. Das hat sich durch die Ornish-Gruppe schon geändert.

Friedrich Roth
Das Interview wurde am 22.03.2012 geführt.

Friedrich Roth ist 70 Jahre alt. 1995 erlitt er einen Herzinfarkt. Seitdem ernährt er sich nach der Ornish-Diät, fährt bei gutem Wetter alle Wege mit dem Rad und macht täglich Yoga. Auf diese Weise hat er 20 kg abgenommen. Obwohl er seinen Lebensstil so grundlegend änderte, mussten ihm 2007 vier Bypässe gelegt werden. Die Ärzte bescheinigtem ihm jedoch, dass seine neue Lebensweise ihm vermutlich das Leben gerettet hat.

Alle Beiträge von Friedrich Roth

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben