Patientenbeitrag

Friedrich Roth musste das Meditieren erst üben, bevor er einen Effekt spürte



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Bei der Meditation, da sagten die auch, „stellen Sie sich mal eine Rose vor“. Ich sah keine Rose. Ich konnte meditieren so viel ich wollte. Also das muss auch ein bisschen geübt sein. Das Beste, was ich mal hatte in der Meditation, das war von der Firma aus, da waren wir zu einem Seminar und da war einer und der sagte: „Nehmen Sie mal ein Thermometer zwischen die Finger“. Da haben wir drauf geguckt, ich glaube es waren 36 Grad. Und dann Meditation und dann „mein Arm wird jetzt immer schwerer“, der lag auf dem Tisch, und „mein Arm der wird ganz heiß, ich merke, wie das Blut in den Arm strömt, mehr in den rechten als in den linken“. Eine ganze Zeit lang ging das so und dann sagte er: „So, jetzt gucken Sie mal wieder auf das Thermometer.“ Da hatte ich zwei Grad mehr. Und dann sagte der so schön: „Aber Meditation muss gelernt sein. Man kann mit Meditation seine Kopfschmerzen wegbekommen, aber nicht auf die Art und Weise, das man sagt: Mir geht es gut. Mir geht es gut, wenn nur nicht die scheiß Kopfschmerzen wären.“ Das muss man schon ein bisschen üben und dann geht das auch. Man hat nämlich festgestellt bei Versuchen bei Leuten, die meditieren können, die das richtig können, dass die Kopfschmerzen weggehen und dass der Körper dann selbst irgendwelche Botenstoffe produziert, die verhindern, dass man Kopfschmerzen hat.

Friedrich Roth
Das Interview wurde am 22.03.2012 geführt.

Friedrich Roth ist 70 Jahre alt. 1995 erlitt er einen Herzinfarkt. Seitdem ernährt er sich nach der Ornish-Diät, fährt bei gutem Wetter alle Wege mit dem Rad und macht täglich Yoga. Auf diese Weise hat er 20 kg abgenommen. Obwohl er seinen Lebensstil so grundlegend änderte, mussten ihm 2007 vier Bypässe gelegt werden. Die Ärzte bescheinigtem ihm jedoch, dass seine neue Lebensweise ihm vermutlich das Leben gerettet hat.

Alle Beiträge von Friedrich Roth

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben