Patientenbeitrag

Siegfried Gerlachs isst heute viel weniger Fleisch, dafür mehr Fisch und Salate



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Und natürlich, was ich ja auch gemacht habe, ist mein Essen, das was ich esse. Ich esse jetzt doch ganz anders. Ich esse viel weniger Fleisch, es kommt wirklich ein bis zweimal die Woche Fisch auf den Tisch.
Sehr viele Salate macht meine Frau. Das ist an sich fast schon eine Mahlzeit und wirklich sehr viel weniger als sonst. Wenn ich früher den ganzen Teller voll hatte und dann noch Nachschlag genommen habe, dann ist eben heute kaum Fleisch drauf. So wie heute Mittag, da gab es ja wieder Kartoffeln mit Salat und Sourcreme. Das ist alles. Das gibt es durchaus zweimal die Woche oder es wird auch mal eine Mahlzeit komplett ausgelassen, auch ganz bewusst. Es wird dann eben später gekocht und dann gibt es eben nur Frühstück und diese warme Mahlzeit meinetwegen um 16 17 Uhr, auch ganz bewusst. Das ist schon anders vom täglichen Ablauf.

Siegfried Gerlach
Das Interview wurde am 18.02.2011 geführt.

Siegfried Gerlach ist 64 Jahre alt. Er hat eine ausgeprägte KHK und erlitt mit Anfang 50 zwei Herzinfarkte. Aufgrund seines täglichen Trainings, der fettarmen Ernährung und des Rauchstopps fühlt Siegfried Gerlach sich heute viel besser und leistungsfähiger als vor der Veränderung seiner Lebensweise.

Alle Beiträge von Siegfried Gerlach

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben