Patientenbeitrag

Früher hat Siegfried Gerlach Salate nicht angerührt, aber heute findet er Rohkost richtig lecker



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Da war ich früher nicht so wirklich von überzeugt, da habe ich immer gesagt „Mann, das ist Frauenkram“ und so weiter. Ja, wenn man da irgendwie so Grillaktivitäten hatte und dann kamen die Frauen mit so viel Salat an, ich sagte „Oh Gott, oh Gott, ich will Fleisch haben“ und das Bewusstsein dafür war nicht so ausgeprägt. Aber mittlerweile, es kommt ja auch auf die Zubereitung drauf an und das versteht meine Frau mittlerweile sehr gut. Macht sie sehr lecker und das esse ich auch sehr gerne, aber es ist für mich kein wirklicher Ersatz für das tägliche Mittagessen mit Kartoffeln. Also meine Kartoffeln möchte ich ganz gerne immer haben. Kartoffeln und nach Möglichkeit auch Soße oder wie heute mit Sourcreme. Das ist schon ganz gut, da bin ich sehr traditionell.

Siegfried Gerlach
Das Interview wurde am 18.02.2011 geführt.

Siegfried Gerlach ist 64 Jahre alt. Er hat eine ausgeprägte KHK und erlitt mit Anfang 50 zwei Herzinfarkte. Aufgrund seines täglichen Trainings, der fettarmen Ernährung und des Rauchstopps fühlt Siegfried Gerlach sich heute viel besser und leistungsfähiger als vor der Veränderung seiner Lebensweise.

Alle Beiträge von Siegfried Gerlach

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben