Patientenbeitrag

Die offensive Auseinandersetzung mit der Erkrankung hat Helmut Röder bei der Umstellung seiner Lebensweise sehr geholfen



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Mir hat sehr viel geholfen als ich mich mit der Krankheit auseinander gesetzt habe. Das war auch die Initialzündung die Übungsleiterausbildung zu machen. Das Verständnis wird ganz anders und ich kann also auch jedem anraten, es muss nicht gleich jeder Übungsleiter werden, da fehlt vielleicht auch die Begeisterung oder andere Dinge, aber sich offensiv mit der Erkrankung auseinander zu setzen, die Ursachen zu erforschen und die Ursachen bei den Hörnern zu packen, nur dann lässt sich das Ganze vielleicht verändern. Wenn ich das Bewusstsein nicht habe, was passiert in meinem Körper und warum ist das so, glaube ich, ist die Motivation das zu ändern nicht da. Also immer wieder eine offensive Auseinandersetzung mit der Erkrankung, das hilft glaube ich sehr viel.

Ich verstehe heute meinen Körper, ich verstehe meine Reaktionen auf äußere Einflüsse und kann bewusst gegensteuern. Das konnte ich früher nicht, weil ich nicht wusste was geht in mir vor. Ich habe keine Ahnung davon gehabt, mittlerweile weiß ich, das kommt von außen auf dich zu, du musst innen so reagieren und dann ist das nur halb so schlimm.

Ich kann es immer wieder nur betonen, offensiv auseinander setzten, egal welche Erkrankung das ist. Die Erkrankung hat ja eine Ursache und man kann etwas nur verändern, wenn man die Ursache abstellt. Alles andere ist ein Herumdoktern an Symptomen, das kann zwar Erleichterung bringen, ändert aber im Grunde an der Erkrankung nichts.

Helmut Röder
Das Interview wurde am 24.02.2011 geführt.

Helmut Röder ist 62 Jahre alt. Mit Mitte 40 hatte er einen Herzinfarkt und in den darauffolgenden Jahren mehrere Stent-Operationen. Er hat in Folge des Herzinfarktes seinen Beruf aufgegeben, das Rauchen aufgehört, sich einen Hund angeschafft und die Ernährung umgestellt.

Alle Beiträge von Helmut Röder

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben