Patienten berichten

Eine Vielzahl von Menschen leidet unter einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder chronischen Rückenschmerzen. Dabei können einfache Veränderungen der alltäglichen Lebensweise den Krankheitsverlauf maßgeblich beeinflussen. Vielen Patientinnen und Patienten wird daher bei Arztbesuchen oder in der Rehabilitation ein gesünderer Lebensstil empfohlen. Doch alte Gewohnheiten, Verhaltensmuster und den „inneren Schweinehund“ dauerhaft zu überwinden, stellt für eine Vielzahl der Betroffenen eine enorme Hürde auf dem Weg zu einer gesünderen Lebensweise dar.

In diesem Zusammenhang können das Erfahrungswissen und die erfolgreichen Verhaltensstrategien anderer Betroffener eine unschätzbare Ressource darstellen. Patientinnen und Patienten, denen die Umsetzung eines gesünderen Lebensstils gelungen ist, können als Verhaltensmodelle wertvolle Anregungen und Motivationshilfen liefern.


Letzte Aktualisierung am: 25.03.2013 um 20:51