Patientenbeitrag

Der Sport ist für Beatrice Arendt eine gute Gelegenheit, mit anderen Rückenpatienten in Kontakt zu treten und sich auszutauschen


Ja, also man unterhält sich auch gegenseitig über seine eigenen Krankheitsbilder und gerade in solchen Einrichtungen hat man ja viele Krankheitsbilder, die gerade die Wirbelsäule betreffen und da wird untereinander schon verglichen und immer wieder gefragt “Na, wie geht es dir denn heute?”. Ja und dann geht es dem einen mal besser und dir geht es mal schlechter oder umgekehrt. Man ist schon am Fragen und ist auch am Gucken, “Ja, was machst du denn? Was hat dir denn der Therapeut gesagt, was du machen sollst? Und findest du das gut oder tut dir das gut?” Dass man auch untereinander mal guckt, “Das kann ich auch mal probieren, vielleicht ist das auch eine Sache für mich?”. Ich meine, ich kopple mich dann auch immer mit dem Physiotherapeuten rück und frage dann, “Wäre das nicht auch mal eine Sache, kann ich das nicht auch mal machen?”:
Wie gesagt, früher, als ich diesen Kontakt noch nicht hatte, war ich immer so, “Du bist hier alleine betroffen”. Das ist auch ein ganz großer Punkt dabei, Selbstmitleid. Das ist auch eine Sache, wo ich selber auch daran gearbeitet habe, dass ich diese Sache erst einmal für mich erkannt habe und heute auch wesentlich eher erkennen kann. “Was machst du eigentlich gerade, bist du gerade wieder dabei dich selbst zu bedauern oder was läuft hier jetzt gerade bei dir ab?” Das ist auch ein Lernprozess.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 19.02.2011 geführt.

Beatrice Arendt ist 55 Jahre alt. Mit etwa 40 Jahren erlitt sie einen Bandscheibenvorfall. Die anhaltenden Schmerzen und eine belastende berufliche Situation bedingten bei ihr eine Depression. Mit der Kombination von gezieltem Rückensport, Therapie und bewusster Entspannung ist es Beatrice Arendt gelungen, ein großes Stück ihrer Lebensqualität zurückzugewinnen.

Alle Beiträge von Beatrice Arendt

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben