Patientenbeitrag

Thomas Ihle hat bewusst die Entscheidung zur Veränderung seiner Lebensweise getroffen



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Diese Entscheidung zu treffen, das ist das A und O, weil das zieht sich ja durch das ganze Leben. Es fängt damit an, eine Entscheidung zu treffen, fahre ich jetzt links oder rechts rum und so ist auch diese Entscheidung, was mache ich? Dämmere ich lieber irgendwo mal vor mich hin mit Schmerztabletten, mit allen möglichen Beschwerden und sitze nur auf der Couch mit der Fernbedienung in der Hand oder treffe ich die Entscheidung und nehme das selbst in die Hand und sage, wie soll es mit mir weiter gehen. Eine Entscheidung zu treffen, ist das A und O.

Thomas Ihle
Das Interview wurde am 28.01.2011 geführt.

Thomas Ihle ist 47 Jahre alt. Mit Anfang 30 hatte er einen ersten Bandscheibenvorfall. In den letzten drei Jahren hatte er erneut mehrere Bandscheibenvorfälle und hat daraufhin seinen Lebensstil geändert. Thomas Ihle hat sich einen Hund angeschafft, macht nun regelmäßig Rückengymnastik zuhause und hat das Rauchen aufgegeben.

Alle Beiträge von Thomas Ihle

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben