Patientenbeitrag

Eine längenverstellbare Schere erleichtert Beatrice Arendt die Gartenarbeit


Umgekehrt habe ich mir auch Arbeitsgeräte gekauft. Zum Beispiel eine Schere, die kann ich bis zu drei Meter ausfahren. Sodass ich mich nicht mehr recken muss, sondern ich dann über die Länge der Schere, sage ich mal, auch Äste erreichen kann, wo ich mich sonst entsprechend recken müssen, was ich jetzt nicht mehr brauche. Ich brauche dadurch auch nicht auf die Leiter gehen. Es ist ja auch ein Unsicherheitsfaktor auf die Leiter zu gehen und dann so was zu machen. Das brauche ich nicht mehr machen, sondern ich kann durch solche Hilfsmittel mir die Arbeit auch wesentlich erleichtern.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 19.02.2011 geführt.

Beatrice Arendt ist 55 Jahre alt. Mit etwa 40 Jahren erlitt sie einen Bandscheibenvorfall. Die anhaltenden Schmerzen und eine belastende berufliche Situation bedingten bei ihr eine Depression. Mit der Kombination von gezieltem Rückensport, Therapie und bewusster Entspannung ist es Beatrice Arendt gelungen, ein großes Stück ihrer Lebensqualität zurückzugewinnen.

Alle Beiträge von Beatrice Arendt

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben