Patientenbeitrag

Schon das rückengerechte Anheben von schweren Dingen bringt Simone Mehring ein Erfolgserlebnis



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Ich habe ja kein Auto. Ich schleppe also meinen Wocheneinkauf und weil ich zu faul bin, mehr als einmal pro Woche einzukaufen, also meinen kompletten Wocheneinkauf hier hin. Der umfasst dann die zwei große Packtaschen und die wiegen, je nachdem was ich drin habe, jede so, was weiß ich, sechs neun zehn Kilo. Ich bin ein ziemlich kräftiger Mensch, mir ist das egal, aber ich achte einfach darauf, wenn ich unten die Tür aufmache, das ist eine die selbst zufällt, dass ich dann die Taschen wirklich physiologisch anhebe. Das ist nur so ein kurzer Moment, da kann man so viel falsch machen, also sage ich, „gut dann hebe ich sie eben so wie es passt“. Und das vermittelt mir auch ein gutes Gefühl. Ich kriege dann auch gleich wieder die körperliche Rückmeldung „fühlt sich gut an“, das ist wie eine Selbstbelohnung. Das ist schön.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 20.02.2011 geführt.

Simone Mehring ist 46 Jahre alt. Mit Anfang 40 bekam sie heftige Rückenschmerzen, woraufhin sie ihr regelmäßiges Lauftraining deutlich einschränken musste. Durch ihre intensive Ursachensuche und einen aktiven Lebensstil mit Gymnastik, gezielten Dehnübungen und ausgewogener Ernährung hat sie heute kaum noch Rückenschmerzen.

Alle Beiträge von Simone Mehring

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben