Patientenbeitrag

Von Rückschlägen lässt sich Simone Mehring nicht entmutigen, sondern sie motiviert sich weiterzumachen



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Manche frustrierende Situationen, die überlebe ich sozusagen auch nicht. Dann scheitere ich ganz gnadenlos. Ich gehe nicht zum Sport, ich fange an Schokolade zu futtern, obwohl ich weiß, dass es nicht gut ist. Ich mache alles, was ich machen sollte, nur keine Gymnastik. Das gibt es. Also das muss ich auch hinnehmen, ich bin ja auch nur ein Mensch. Also nur weil ich weiß, dass Gymnastik gut ist, bin ich nicht deswegen super motiviert. Und da gibt es natürlich auch die Punkte, wo ich es schaffe. Und wenn ich es dann schaffe, dann sage ich mir, mein Extrapunkt. Dann sag ich „Boa. Du hast nicht nur die Gymnastik gemacht, du hast auch deinen inneren Schweinehund an die Kette genommen. Dann boah, und das ist ja ein großer Punkt, wo ich mich dann belohne und wo ich dann sage, „ja das ist der Punkt, wo es richtig schwer ist“. Es geht gar nicht mal darum, was ich anschließend mache, sondern einfach nur „du hast es geschafft, du hast dich nicht unterkriegen lassen in dem Moment“. Das ist richtig klasse. Und einfach auch damit leben und sagen, „OK jetzt hat es heute vielleicht nicht geklappt und morgen klappt es vielleicht auch nicht, aber übermorgen klappt es wieder und immer wieder wenn ich an dem Punkt stehe und sage, „jetzt verdammt nochmal ich gebe mir so viel Mühe und wieso ist das immer noch nicht besser?“ Dann sage ich, „Du kannst immer aufgeben. Du kannst dich immer noch in die Ecke setzen, heulen und sagen die Welt ist so gemein“.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 20.02.2011 geführt.

Simone Mehring ist 46 Jahre alt. Mit Anfang 40 bekam sie heftige Rückenschmerzen, woraufhin sie ihr regelmäßiges Lauftraining deutlich einschränken musste. Durch ihre intensive Ursachensuche und einen aktiven Lebensstil mit Gymnastik, gezielten Dehnübungen und ausgewogener Ernährung hat sie heute kaum noch Rückenschmerzen.

Alle Beiträge von Simone Mehring

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben