Patientenbeitrag

In Gemeinschaft zu joggen, empfindet Simone Mehring als schöner und weniger anstrengend



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Einfach aus Spaßfaktor, sich zu unterhalten und einfach mal ein bisschen miteinander zu quatschen. Und man kann so eine Strecke auch buchstäblich wegquatschen. Also wenn man läuft und alleine ist, man dann viel schneller dabei ist zu sagen, „ich kann nicht mehr, ich bin müde, mir tut irgendwas weh“, aber wenn man mit anderen unterwegs ist, dann merkt man das nicht. Das macht einfach viel zu viel Spaß zusammen.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 20.02.2011 geführt.

Simone Mehring ist 46 Jahre alt. Mit Anfang 40 bekam sie heftige Rückenschmerzen, woraufhin sie ihr regelmäßiges Lauftraining deutlich einschränken musste. Durch ihre intensive Ursachensuche und einen aktiven Lebensstil mit Gymnastik, gezielten Dehnübungen und ausgewogener Ernährung hat sie heute kaum noch Rückenschmerzen.

Alle Beiträge von Simone Mehring

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben