Patientenbeitrag

Durch die konzentrierte und exakte Ausführung der Übungen fand Erika Wuttke zu einem neuen Körpergefühl



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Dehnungsübungen und Kräftigungsübungen, das ist wirklich echt gut. Ich darf Ihnen ehrlich sagen, das Gefühl dafür, da habe ich Jahre gebraucht. Das dauert lange, das richtige Körpergefühl zu haben. Diese Übungen, wenn man die nur so halb, hat es gar keinen Zweck. Soll man es lassen. Man muss das wirklich ganz exakt machen. Konzentriert, wirklich über den Kopf. Ich kann bei dem Sport keine Musik anstellen, da würde mir die Konzentration fehlen.

grüner Mensch streckt Arme in die Luft mit dunkelgrüner Schattierung
Das Interview wurde am 27.01.2011 geführt.

Erika Wuttke ist 80 Jahre alt. Aufgrund einer Skoliose hat Erika Wuttke seit vielen Jahren chronische Rückenschmerzen. Vor 20 Jahren hat sie ihren Lebensstil drastisch geändert. Sie macht täglich Rückenübungen und besucht einen Wassergymnastikkurs, ernährt sich vollwertig und gönnt sich jedes Jahr eine Kur.

Alle Beiträge von Erika Wuttke

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben