Patientenbeitrag

Irmgard Gruner hat für sich das Nordic Walking entdeckt, weil ihre Gelenke zu stark beansprucht waren



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Bewegung, Bewegung, Bewegung gegen Rückenprobleme. Und Herzprobleme eigentlich dasselbe. Nicht übertreiben, aber eben was machen. Sich ja nicht ausruhen, sich ja nicht ins Bett legen, ja nicht nichts machen.

Den Sport, da habe ich eigentlich nur geändert, dass ich vom Joggen aufs Nordic Walking gegangen bin, aber das war mehr oder weniger notgedrungen. Ich würde lieber joggen können, aber mit der Hüfte habe ich eben nach dem Joggen immer ganz schöne Schmerzen gehabt und das kann man ja dann auf die Dauer nicht aushalten.
Und dann hat mir mein Herzarzt gesagt, „machen Sie Nordic Walking, das ist genauso gut“. Stimmt nicht ganz, also jedenfalls ich empfinde es so. Beim Joggen, da habe ich mich richtig ausgehespert, aber beim Nordic Walking komme ich nicht so auf Tour. Aber es ist trotzdem so, dass die Hüfte das mitmacht. Die Stöcke, die helfen ja eben doch, die Hüfte zu stützen.

Und meine Kreuzschmerzen, dieses ewige Problem der Kreuzschmerzen, das habe ich mit der Zeit, jetzt auch durch den Sport [in Griff bekommen]. Ich mache also ungefähr zwei bis drei Mal in der Woche ein Jogginglauf, vier Kilometer oder sechs Kilometer, manchmal auch acht Kilometer. Wenn ich Sonntag viel Zeit habe und das Wetter ist schön, dann lauf ich bis zum See und wieder zurück mit meinen Stöcken.

Irmgard Gruner
Das Interview wurde am 03.12.2012 geführt.

Irmgard Gruner ist 72 Jahre alt. Sie leidet an Polyzythämie, einer Form von Blutkrebs. Vor zehn Jahren wurde ihr aufgrund einer KHK ein Stent gesetzt; im letzten Jahr erlitt sie einen Schlaganfall. Aufgrund einer Skoliose hat Irmgard Gruner darüber hinaus seit vielen Jahren Rückenschmerzen. Mit regelmäßiger Gymnastik und Walking versucht sie, die Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen und den Kreislauf fit zu halten. Nach einem Exkurs in die vegane Ernährung hat Irmgard Gruner zu einer fleischärmeren Ernährung gefunden und so auch ihr Gewicht reduziert.

Alle Beiträge von Irmgard Gruner

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben