Patientenbeitrag

Für Harry Thomas ist es eine große Motivation, sich mit anderen zum Sport zu verabreden und sich selbst Ziele zu stecken



War der Beitrag hilfreich?
Text ein- und ausblenden

Bei allen sportlichen Aktivitäten ist es natürlich eine sehr gute Motivation, dass man die in Gruppen macht. Eine Freundin von mir lief eines Tages durch den Park und sagte: „Wir könnten ja hier ein paar Yoga-Übungen machen. Aber alleine mache ich das nie, weil ich mir doof vorkomme, wenn hier Leute vorbeikommen und die sehen mich dann hier bei meinen Übungen. Aber wenn wir zu zweit sind, dann machen wir das.“ Ich sage, „okay, machen wir“. Das sind so persönliche Befindlichkeiten, die brauchen nicht sein, aber die sind oft bei vielen da. Deswegen ist es vorteilhaft in der Gruppe was zu unternehmen.

Natürlich hat man auch mal den Aspekt, man setzt sich mal eine Leistung an und schwimmt eben bis zur Insel und wieder zurück. Das sind so bestimmte Sachen, die einen dann noch dann noch reizen. Dass man sich selbst Ziele setzt und die anvisiert und sagt, „okay, wenn ich es heute nicht schaffe – aber das nächste Mal schaffe ich es“. Ja, das sollte man generell so angehen, weil ich glaube ohne Zielsetzung und ohne die geistige Einstellung, dass ich sage, „okay, ich bin dabei“ oder „okay, ich laufe mit“ wird das nichts. Ein Freund von mir, der läuft in New York und überall auf der Welt Marathons mit und sagt eben: „Für mich ist es wichtig dabei zu sein. Das ist mein A und O. Und welchen Platz ich da belege, spielt überhaupt keine Rolle. Aber ich bin dabei, ich mache mit.“ Das ist wichtig.

 

Harry Thomas
Das Interview wurde am 16.04.2013 geführt.

Harry Thomas ist 60 Jahre alt. Durch einen Sturz zog er sich vor über 30 Jahren einen Lendenwirbelbruch zu. Es brauchte zwei Jahre und intensive Rehamaßnahmen, bis die Verletzung ausgeheilt war. Bis heute gehören tägliche Gymnastik, Bewegung und rückengesunde Hilfsmittel zu seinem Alltag, um nicht wieder unter Schmerzen zu leiden. Außerdem achtet Harry Thomas darauf, sein Stresspensum in Maßen zu halten.

Alle Beiträge von Harry Thomas

Schlagworte:

Neuen Kommentar verfassen






* Pflichtangaben